Unser Selbstverständnis

Für viele junge Menschen ensteht mit dem Beginn eines Studiums eine völlig neue Lebenssituation. Die Kontakte zu Familie und Freundeskreis werden geringer und mit den Herausforderungen des Studiums und dem neuen Umfeld ergeben sich auch eine Vielzahl neuer Probleme.

Die Akademische Verbindung Gaudeamus bietet an dieser Stelle praktische und tatkräftige Unterstützung, denn: Gemeinsamkeit macht stark. Gaudeamus beweist den positiven Gemeinschaftsgedanken im alltäglichen Leben. Die Akademische Verbindung Gaudeamus versteht sich als liberal, nicht schlagend, multikulturell, konfessionell ungebunden und progessiv. Wir fördern die soziale Kompetenz und bieten echte Orientierungshilfen.

  • Neben Vorträgen von bekannten Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Sport bieten wir die Möglichkeit im Rahmen von Besichtigungen hinter die Kulissen von Unternehmen zu schauen.
  • Das offene Freizeitprogramm ist für alle (auch für potentielle neue Mitglieder) gratis (z. B. Skifreizeiten, Events, Firmenbesichtigungen, Feste, Sportveranstaltungen usw.)

Unsere Aktivitäten

Gaudeamus bietet umfangreiche Hilfestellung für einen leichteren Einstieg ins Studium:

  • imaterielle Hilfe (z. B. Kontakte für neu Hinzugezogene, Tipps zum Studium, Lerngruppen, Tipps zu Stuttgart, ...)
  • materielle Hilfe (z. B. Bücher und Skripte)
  • zentrale Lage in Stuttgart, alle Hochschulen sind schnell zu erreichen

Unser Wohnheim im 3. und 4. Stock in der Rosenbergstraße 28, 70174 Stuttgart bietet Dir folgende Vorteile:

  • Arbeitsraum mit Schreibtischen und Computern
  • Bibliothek mit Standardwerken und Literatur zu vielen Studiengängen
  • Großer Saal (für Feierlichkeiten und Parties aller Art)
  • Medien-Raum mit Beamer (für den gemütlichen Abend mit Freunden)
  • Frühstücksraum mit Küche inklusive Kühlschrank- und Vorratsfächer
  • Putzkraft, die die allgemeinen Wohnheimsbereiche sauber hält
  • Günstiger Wohnraum mit aktueller infrastruktureller Ausstattung, z.B. LAN und WLAN in allen Räumen verfügbar

Wir können außerdem Tutoring bzw. Coaching in verschiedenen Bereichen anbieten:

  • Tipps bei Problemen mit Laptop, Internet oder Sozialen Medien
  • Soft Skills
    • Effizientes Arbeiten und Zeitmanagement
    • Erfolgreiche Präsentation in beruflichen Netzwerken
    • Erfolgreiches Arbeiten in Projekten
    • Knigge-Kurs

Die Netzwerkstruktur der akademischen Verbindung bietet feste Chancen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

Unsere Ziele

Mitglieder unserer Studentenverbindung können durch ihre Mitgliedschaft besondere Kompetenzen erwerben, z. B.:

  • Routine in freier Rede erlangen
  • Erfahrung in Organisation und Planung sammeln
  • Verantwortung übernehmen, aber auch weitergeben (Aufgaben delegieren)
  • Soziale Kompetenz entwickeln
  • Teamfähigkeit lernen
  • Kontakte knüpfen
  • Kreativität zeigen

All diese Punkte tragen dazu bei, nach Abschluss des Studiums den weiteren beruflichen wie privaten Werdegang positiv zu beeinflussen.

Die Mitgliedschaft

Unsere Zielgruppe sind ganz allgemein alle männlichen Studenten, die den Anforderungen z.B. in Bezug auf Teamfähigkeit entsprechen und Lust darauf haben, etwas zu bewegen. Grundsätzlich sind alle Fakultäten willkommen, wobei Hautfarbe, Nationalität und Konfession völlig unerheblich sind.

Der Eintritt in die Verbindung erfolgt zunächst probeweise für ca. ein halbes Jahr. Beide Seiten lernen sich gegenseitig kennen und prüfen ob sie zueinander passen. Danach beginnt die vollwertige Mitgliedschaft, die selbstverständlich jederzeit ohne weitere Verpflichtungen gekündigt werden kann. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die meisten Mitglieder Gaudeamus auf Lebenszeit angehören.

Momentan besteht Gaudeamus aus ca. 150 "Alten Herren" und ca. 30 Aktiven (15 im Beruf, 15 im Studium).

Wenn du Interesse an Gaudeamus hast, komm doch einfach mal vorbei und mach dir selbst ein Bild. Nehme am besten ganz unverbindlich Kontakt zu Felix auf, der im aktuellen Semester unser Semesterprogramm verantwortet.